Mobile Familienarbeit (MoFa)

Die Mobile Familienarbeit unterstützt Familien in deren unmittelbaren Wohnumfeld. Sie bietet Beratung und stärkt die familiären Strukturen durch Vermittlungsangebote, wenn z.B. Konflikte alleine nicht mehr konstruktiv gelöst werden können. Besonderen Stellenwert hat dabei die Stärkung des sozialen Umfelds der Familien, damit vorhandene Unterstützungsnetzwerke gemeinsam mit der Familie (re)aktiviert werden können.

MoFa bietet außerdem Besuchsbegleitungen an. Kinder und Jugendliche, die für eine bestimmte Zeit nicht Zuhause leben können oder deren Eltern in Trennungssituationen leben, erhalten dadurch die Möglichkeit, gemeinsam Wege zu entwickeln, wie der Kontakt zu den Eltern aufrechterhalten werden kann. Wir bieten Begleitung während der Besuche, bei Übergaben der Kinder an die Eltern oder bei der Wiederannäherung von Kindern an ihre Eltern nach der Unterbringung in einer stationären Einrichtung.

Im MoFa-Team arbeiten pädagogische Fachkräfte mit einer Berater-Zusatzausbildung, um den besonderen Bedürfnissen in diesem Arbeitsfeld in besonderem Maße zu entsprechen.

Kontakt

Ingrid Hofer
ingrid.hofer@kinderdorf.it
T +39 0472 270 500
M +39 349 252 9189

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner